Neuer Look für Facebook-Profile und auch sonst…

Tja, soviel zu Tag 1 meiner eigentlich kontemplativ geplanten Weihnachtszeit… Facebook hat – wie schon erwartet – seinen Look geändert. Im Moment ist es noch optional und nur für Profile, aber sobald man das umstellt, wirkt sich das auch auf Seiten und Startseite aus.

Unter www.facebook.com/about/profile kann man sich anschauen, welche Neuerungen die Umstellung des Profils bringt, bevor man sie aktiviert. Rückgängig gemacht werden kann die Umstellung übrigens nicht.

Hat man sein Profil umgestellt, passiert Folgendes:

  • die Reiter verschwinden, stattdessen rutscht die Navigation nach links unter das Profilbild
  • im oberen Bereich des Profils wird eine Zusammenfassung über Arbeitgeber, Wohnort, Beziehungsstatus etc. angezeigt (sofern man das überhaupt ausgefüllt und/oder sichtbar gemacht hat)
  • Fotos, in denen man markiert wurde, werden oben in einer Reihe angezeigt (sofern man diese für andere sichtbar gemacht hat, man selbst sieht sie natürlich immer)
  • das Was-machst-du-gerade-Feld verschwindet und wird durch eine Teilen-Leiste ersetzt, wie wir sie schon von den neuen Gruppen kennen:

    bzw.

    Reine Textbeiträge hinterlässt man jetzt also per Klick auf “Status” bzw. “Beitrag”, Beiträge mit Anhang über einen der anderen Buttons, wobei man zuerst den Anhang hochlädt und erst dann die Option zum Kommentieren vorfindet:
    Die Sichtbarkeit pro Posting ist nach wie vor über das Schloss neben dem Teilen-Button einstellbar.
  • über “Profil bearbeiten” oben rechts gelangt man zum Verwaltungsbereich seines Profils:

WICHTIG: An den Privatsphäre-Einstellungen ändert sich dadurch laut Facebook (und auch soweit ich bislang sehen konnte) nichts! Also auch wenn Sie selbst bestimmte Informationen jetzt prominenter dargestellt finden als vorher, muss das für andere nicht unbedingt genauso aussehen! (UPDATE: außer für neue Listen!)

Solange man selbst sein Profil noch nicht umgestellt hat, ändert sich auch nichts. Profile von anderen, die bereits umgestellt sind, sehen für nicht umgestellte Nutzer immer noch aus wie vorher. Update: Inzwischen bekommt man als noch nicht umgestellter Nutzer beim Besuch umgestellter Profile folgende Meldung:

Hat man selbst sein Profil umgestellt, wird das Was-machst-du-gerade-Feld auch überall sonst durch die Teilen-Leiste ersetzt.

Es ist also vermutlich nur noch eine Frage der Zeit bis dieses reiterlose Layout auch für Fanseiten eingeführt wird. Bei den Seiten, die mit Places-Seiten zusammengeführt wurden, kann man das neue Layout schon sehen.

Wie finden Sie das neue Layout?

The following two tabs change content below.
In diesem Blog und über meine Social-Media-Präsenzen berichte ich über Wissenswertes in Sachen Kommunikation und Social Web. Ich bin Bestsellerautorin zum Thema Facebook und berate Sie gerne darin, wie Sie Ihre digitale Kommunikation nachhaltig aufbauen oder optimieren können.

Neueste Artikel von Annette Schwindt (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

41 Antworten

  1. Hallo, liebe Frau Schwindt.

    Ich melde mich nun hiermit auch mal zu Wort, und teile mit, dass mir das neue Design tatsächlich ganz gut gefällt!

    Einzige “Manko”:
    Die letzte Statusmeldung fällt nicht mehr so ins Auge wie früher – das find ich bissl schad…

    Ansonsten: *like*

    Schönen Urlaub nun!

  2. Wie immer danke für die Zusammenfassung. Wenn Fanseiten auch auf reiterlos umgestellt werden, frage ich mich, welche Individualisierungsmöglichkeiten es anschließend überhaupt noch geben wird? Wenn FMBL zum Jahresende abgeschafft wird, was bleibt dann noch bzw. was kommt dann? Ich betreue einige Fanseiten und stehe gerade vor einem großen Fragezeichen.

  3. Hallo

    Also ich findes das gut so nun. Es ist meiner Ansicht nach doch deutlich übersichtlicher, wenn die Profile, die Fanseiten usw. gleich aussehen. Also nicht eins mit linker Navi, eins mit Reitern usw.

    Gruß
    Ingo

  4. Ein paar Kleinigkeiten sind mir bei den Privacy-Settings schon aufgefallen. Beispielsweise, dass sie am Profil links die “Familie” (noch) nicht aublenden lässt, auch auch Besuchern angezeigt wird die eigentlich die “Famile und Beziehungen” nicht zu sehen bekommen.
    Und einige User berichten, dass dort standardmäßig alle ihre Freundeslisten angezeigt waren – was (nur mal angenommen) ärgerlich ist, wenn sich der Chef in der Liste “Blocked Users” wiederfindet.
    Im großen und ganzen finde ich die Umstelleung aber recht sinnvoll.

  5. Kann es sein das “Gemeinsame Freunde” nicht mehr angezeigt werden? Wenn das so ist, halte ich das für SEHR sinnvoll. Das hat mich immer sehr gestört.

  6. Ich muss mich da erst sehr dran gewöhnen, denke ich – und das werde ich erst tun, wenn man nicht mehr drum herum kommt.
    Ich war bisher nie in Gruppen aktiv, daher mutet für mich dieses neue Layout sehr fremd an und ich mochte die Reiter immer gerne…

    Ich finde es auf den ersten Blick eher unübersichtlicher, da soviel auf eine Seite gepresst wird.

    Aber, wie das bei Facebook eben immer so ist, man kommt eh nicht drum herum. Und irgendwas werden die sich wohl dabei gedacht haben. ;)

  7. Hallo…

    mir gefällt das neue Profil auch besser, habe allerdings auch schon das erste Problem!
    Nach der Umstellung auf das neue Design, habe ich Fotos über der neuen Statuszeile ausgeblendet.
    Wie bekomme ich die denn nun wieder dort hin?

  8. Hallo,

    Also was mich bei den Umstellungen am meisten stört ist dass jetzt der Inhalt von Beiträgen die ich an die Pinnwand meiner Freunde schreibe auch auf meiner Pinnwand zu finden ist.
    Früher stand ja nur “hat an xxx Pinwand geschrieben”, jetzt steht “hat an xxx Pinwand geschrieben: ‘……’ ” und das finde ich unnötig und ein weiterer Eingriff in die Privatsphäre. Es sind zwar nie wirklich private Beiträge (dafür gibt es ja die Mail Funktion), aber trotzdem finde ich dass das niemanden etwas angeht.
    Und offenbar kann dieses neue Feature nicht einmal abgeschalten werden, oder?

  9. Hallo Frau Schwindt,

    hab eben wieder einmal ein wenig hier geschmökert.
    Mir ist heute beim neuen Profil auch etwas aufgefallen.
    Es gibt “Links” und “Videos” garnicht mehr, was ich echt schade finde.
    Ich glaube so mancher Künstler wird sich auch nicht gerade darüber freuen.
    Jetzt muss man die ganze Pinnwand durchstöbern.
    Im alten Profil klickte man oben auf “Video” und konnte sich eins nach dem andern anschauen.

    Lieben Dank für Ihre ganzen Tips hier, die sind echt klasse !
    Herzliche Grüße, Rosi Brogli

  10. Habe jetzt auch das neue Profil….
    Wenn ich jedoch einen Beitrag schreibe habe ich nicht mehr die möglichkeit so wie früher den Button “Foto”, “Link” oder “Video” anzuklicken und diese mitanzuhängen …
    Kann mir da jemand helfen wie das in der neuen Profilansicht doch geht ???

  11. Hallo liebe Annette Schwindt,

    zunächst vielen Dank für die ganzen nützlichen Tipps hier!!

    Wir wollten eigentlich gerade damit beginnen eine FMBL-Seite für unsere Fanseite zu programmieren, aber nun bin ich unsicher, ob man nicht lieber warten sollte? Was passiert mit den bereits bestehenden FBML-Seiten? Die können ja nicht einfach verschwinden? Ist schon bekannt ob sich hierbei etwas bei den zulässigen Größen/ Formaten für eine FBML-Seite ändern wird? Hat Facebook dazu schon Stellung genommen?

    Vielen Dank und liebe Grüße!!

  12. LEIDER…
    …Ist seit der Umstellung für meine Freunde nicht mehr ersichtlich, was mir gefällt, mit wem ich befreundet bin oder welcher Gruppe ich beitrete. Die neueste Aktivität ist nicht mehr sichtbar.
    Diese Einstellung konnte ich früher (ähnlich wie Benachrichtigungen) steuern. Hatte alles deaktiviert, und nun kann ich diese Einstellung nicht mehr ändern da sie nicht mehr vorhanden ist, und bin quasi “unsichtbar” für meine Freunde was Aktivitäten betrifft.
    Vielleicht haben Sie, oder einer Ihrer LeserInnen ja eine Idee?

    Lg

  13. Was ich bei dem neuen Profil super finde, ist, dass ich all meine Projekte auf der Info Seite verlinken kann mit den einzelnen Projekten /Fanseiten die ich designt habe. (ich habe dazu Web Developer genommen und die ID Adressen der Projekte eingesetzt)

    Ausserdem kann man mit ein wenig Geschick die obere Bildleiste als Werbebanner nehmen.

  14. Hallo Frau Schwindt,

    erstmal danke für diesen sehr hilfreichen Blog hier.
    Ich habe ein Problem mit dem neuen Profil, denn wenn sich Freunde mein Profil anschauen, fehlt der Reiter “Fotos” direkt unter meinen Profilbild. Ich selber sehe ihn, aber sobald Freunde auf mein Profil schauen, sehen sie nur noch die Reiter
    Pinnwand
    Info
    mehr nicht. Ist es im Moment ein allgemeines Problem bei Facebook, oder habe ich in meinen Einstellungen einen Fehler?!

    Vielen Dank!!!

  15. servus zusammen.

    früher gab es die funktion nur 6, 8 oder 12 freunde anzeigen. wo ist diese funktion geblieben?

    grüßle rondo

  16. Hi ich habe da mal eine Frage und hoffe auf schnelle Rückantwort.Ich habe eine Liste über dem Chat eingegeben die ich aber nicht mehr haben möchte ,wie mache ich diese rückgängig?Das Häkchen habe ich weggeklickt aber der Name bleibt trotzdem stehen…Und wie kann ich meine Freunde unsichtbar für andere Gaffer machen?Liebe Gruesse und dankeschön im vorraus.

    Silke

/*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*/